Fragen & Antworten

Wir haben die häufigsten Fragen zusammengefasst und für dich gleich die Antworten hinzugefügt.

Was passiert bei der Laser-Haarentfernung?

Bei der Laser-Haarentfernung wird mit Licht im rotwelligen Bereich der Haarfollikel inaktiviert, damit kein Haar mehr nachwachsen kann. Der Haarfollikel ist die Bindegewebsstruktur, die die Haarwurzel umgibt. Kein aktiver Follikel, kein Haarwuchs. Mit einer exakten Wellenlänge von bis zu 808 NM ist der Laser dafür bestens ausgestattet.

Warum benötigt man mehrere Behandlungen?

Durchschnittlich benötigt man fünf bis acht Behandlungen. Und die Behandlung ist nur wirksam, wenn das Haar sich in der aktiven Wachstumsphase befindet.

Ein Haar durchläuft aber drei verschiedene Wachstumsphasen – die aktive Phase, die Abbauphase und die Ruhephase. Wenn sich das Haar in der Abbauphase auf den Ausfall vorbereitet, schrumpft der Haarfollikel. In der Ruhephase fällt das Haar aus und die Haarneubildung beginnt – in dieser Zeit kann der Follikel nicht behandelt werden.

Da nie alle Haare gleichzeitig in der aktiven Phase sind, musst du also einige Male zur Behandlung, damit du die Haare „erwischst“, die gerade in der aktiven Wachstumsphase sind.

Wie lange dauert eine Behandlung und wie lange muss ich bis zur nächsten warten?

Je nach Körperregion kann eine Behandlung 15 bis 90 Minuten lang dauern. Bis zu unserem nächsten Termin vergehen vier bis acht Wochen – das hat mit den verschiedenen Wachstumsphasen zu tun (siehe Frage 3).

Ich habe Tattoos, eine Narbe, ein Muttermal, ...?

Hier weichen wir mit dem Laser aus und wandern sozusagen „rundherum“, genauso wie bei Narben, großen Muttermalen und großen Venen.

Kann die Haut geschädigt werden?

Das Laserlicht reagiert auf die Pigmente der Haarwurzel bzw. des Follikels und verschont jedoch die umgebende Haut. Die moderne Technologie von der Schweizer Firma OT VISION arbeitet mit drei verschiedenen Laser-Typen: Alexandrit-, Dioden- und Yag Laser. Diese Kombination – in Form des 3W Premium Studio Lasers – ermöglicht eine optimale Behandlung und beste Resultate für alle Haar- bzw. Hauttypen von hell bis dunkel in kurzer Behandlungszeit. 

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Das spezielle Gleitverfahren des 3W Premium Studio Lasers sorgt für eine schmerzfreie, sanfte  Behandlung und lang anhaltende Ergebnisse. Nicht nur das Gerät arbeitet leise, du kannst dich bei der Behandlung in aller Ruhe entspannen.
 

Ich bin schwanger ...?

Im Grunde darfst du auch in der Schwangerschaft lasern – es wird aber allgemein empfohlen, während einer Schwangerschaft folgende Körperregionen nicht zu lasern: Bauch, Intimzone und Brüste.

Was unsere Kunden sagen

Yoga at Home

Ulrike B.

Anfangs war ich etwas skeptisch, doch schon nach der zweiten Behandlung wusste ich, dass es die richtige Entscheidung war. Endlich nie mehr rasieren!